BBM Bergbau Bau Maschinenbau
BBM Bergbau Bau Maschinenbau

BBM Service GmbH

Die BBM Service GmbH ist ein überbetrieblicher arbeitssicherheitlicher Dienst (ASD), der seine Wurzeln als ursprünglich betrieblicher arbeitssicherheitlicher Dienst in den Bereichen Bergbau (Tief-/ Tagebau), Hoch-/Tiefbau und Maschinenbau hat.

Das dort in Jahrzehnten erworbene Know-How in der praktischen Anwendung und Umsetzung eines effektiven Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern und Führungskräften stellen wir seit einigen Jahren auch externen Kunden erfolgreich zur Verfügung, ohne dabei den Blick für den Kundenbetrieb zu verlieren.

Die BBM Service GmbH ist auf den Positivlisten der GQA (Gesellschaft für Qualität der Arbeit) und im DGUV Datenjahrbuch BETRIEBSWACHT als kompetenter Dienstleister in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gelistet.

 

SCC Schulung und Prüfung

Wir bieten die SGU-Schulung und Prüfung Ihrer Mitarbeiter nach SCC an. Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen, damit Ihre Mitarbeiter an der SGU-Prüfung teilnehmen können.

Voraussetzung für die Teilnahme an einer SGU-Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter nach Dok. 016 /018 sowie für operativ tätige Führungskräfte nach Dok. 017 ist eine vom Berufsbildungsgesetz (BBiG) anerkannte einschlägige Berufsausbildung oder eine gleichwertige oder höherwertige Ausbildung.

Hat der Teilnehmer keine entsprechende Berufsausbildung, so muss er eine mindestens 3-tägige (24 U-Std.) Schulung bei einem anerkannten Bildungsträger absolvieren. Ersatzweise kann die Schulung auch durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit oder einem Unfallversicherungsträger durchgeführt und nachgewiesen werden.

Berufsausbildungen die in Deutschland abgeschlossen worden sind werden grundsätzlich anerkannt.
Bei im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen muss der Teilnehmer der Zertifizierungsstelle den Facharbeiterbrief (mit beglaubigter Übersetzung in Deutsch) und eine Arbeitgeberbescheinigung über die mindestens 1-jährige Tätigkeit als Facharbeiter in Deutschland vorlegen.

 

Durchführung der Prüfung

Die Zertifizierungsstelle wählt den Prüfungsinhalt aus und erstellt auch die Prüfungsbögen.

Die Prüfungsfragen sind durch Ankreuzen einer von vier Antwortmöglichkeiten zu beantworten.

Der Zeitaufwand für die SGU-Prüfung beträgt für operativ tätigen Mitarbeiter 60 Minuten. In dieser Zeit müssen 40 Fragen beantwortet werden. Zum Bestehen der Prüfung sich mindestens 28 richtige Antworten erforderlich.

Der Zeitaufwand für die SGU-Prüfung beträgt für operativ tätigen Führungskräfte 105 Minuten. In dieser Zeit müssen 70 Fragen beantwortet werden. Zum Bestehen der Prüfung sich mindestens 49 richtige Antworten erforderlich.

Nach positiver Prüfungsentscheidung durch die Zertifizierungsstelle behält das Zertifikat ab dem Datum der bestandenen Prüfung 10 Jahre Gültigkeit.

Alle Schulungen und Prüfungen können sowohl in unseren Räumen als auch (nach vorheriger Absprache) in Ihrem Betrieb durchgeführt werden.

Termine

Bei ganztägigen Schulungen in unserem Hause werden für die Teilnehmer kostenlos Getränke angeboten.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte folgendes Anmeldeformular:

Anmeldeformular

 

 

 

 

KONTAKT